Oberarmstraffung

Schlanke Oberarme dank Oberarmstraffung

Einige Patienten leiden als Folge des fortschreitenden Alters oder nach starken Gewichtsschwankungen an schlaffen Oberarmen. Eine Oberarmstraffung (auch «Brachioplastik» genannt) verbessert die Kontur der Arme und dadurch auch den Sitz der Kleidung.

Insbesondere starke Gewichtsschwankungen und Gewichtsverluste sorgen dafür, dass die Haut an den Armen immer mehr Spannung verliert. Eine Operation um die Oberarme zu straffen stellt den natürlichen Zustand wieder her und verbessert die Armkontouren.

Bei einem Oberarmlifting wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt

In einigen Fällen besteht eine Oberarmstraffung auch aus zwei Behandlungen: Bei der ersten Behandlung saugt Dr. Colette Carmen Camenisch das überschüssige Fett ab, genau wie bei einer Liposuktion des Bauches oder der Hüften . Erst bei der zweiten Behandlung (nach einigen Monaten) wird dann die Haut nachgestrafft.

Straffung der Oberarme - das müssen Sie wissen
  • Dauer des Eingriffs

    Je nach Umfang der Operation zwischen 1 und 2 Stunden

  • Klinikaufenthalt

    Dr. Colette Carmen Camenisch führt Oberarmstraffungen ambulant in der Clinic Beethoven­strasse AG in Zürich durch. Je nach Umfang und Ihren persönlichen Wünschen ist die Operation auch in der Klinik «Pyramide» oder in der «Klinik Im Park» möglich. In diesem Fall bleiben Sie für 1 Nacht in der Klinik.

  • Narkose

    Vollnarkose

  • Arbeitsunfähigkeit

    Ca. 1 Woche

  • Risiken

    Bei einer «Brachioplastik» kann es zu Nachblutungen und zu Ansammlungen von Wundflüssigkeit («Serom») kommen. Ebenso sind leichte Schwellungen der Hände, auseinanderweichende Nähte, Sensibilitätsstörungen, Spannungsgefühle, unschöne Narben, Thrombosen, Embolien und in seltenen Fällen auch Infektionen möglich. Auch Verletzungen der Nerven und der Gefässe können nicht ausgeschlossen werden.

  • Nachbehandlung

    Nach der Operation müssen Sie während 6 Wochen Tag und Nacht eine spezielle Oberarmkompression tragen. In dieser Zeit sind Sport, Sauna und intensive UV-Strahlung verboten.

  • Kosten

    Die Kosten für eine Oberarmstraffung variieren je nach Aufwand und werden im Voraus vereinbart. Sie umfassen alle Massnahmen wie Vorbesprechung, OP, Anästhesie, Medikamente, Aufenthalte, Nachkontrolle und allfällige Korrektureingriffe.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
Organisationen und Mitgliedschaften
  • Partner #1
  • Partner #2
  • Partner #3
  • Partner #4
  • Partner #5
  • Partner #6
Your Cart