Liquid Facelifting

Liquid Facelifing für mehr Volumen und weniger Falten im Gesicht

Mit zunehmendem Alter erschlafft das Bindegewebe im Gesicht: Die überschüssige Haut sinkt ab und verändert die Gesichtskonturen. Mit einer schmerzfreien Volumentherapie, dem sogenannten «Liquid Facelifting», wird das Fettgewebe der Unterhaut aufgepolstert und die Hautoberfläche geglättet.

Schlaffe Haut ist die Ursache für Falten und Furchen im Gesicht. Die Schwerkraft zieht die überschüssige Haut nach unten und verändert so die Gesichtskonturen. Eine Volumentherapie wirkt dieser Tendenz effektiv entgegen: Das Fettgewebe der Unterhaut wird aufgepolstert und die Hautoberfläche geglättet.

Bei einem «Liquid Facelifting» werden verschiedene moderne Gesichtsbehandlungen kombiniert. Stirn, Wangen, Mittelgesicht, Nasolabialfalte, Kinn und Kieferlinie werden dabei gleichzeitig behandelt.

Dank speziellen, stumpfen Kanülen können diese Gesichtspartien nahezu schmerzfrei und gewebeschonend unterspritzt werden. So erhält Ihr Gesicht neue, harmonische Konturen – Sie sehen jünger und frischer aus.

Schmerzfreie Schönheitsbehandlung dank Fillern mit Lokalanästhetika

Bei dem «Liquid Facelifting» wird die Kanüle über einen kleinen Zugang (etwa so gross wie ein kleiner Nadelstich) in das Gewebe der Unterhaut geschoben. Die Methode ist ebenso sanft wie präzise und ermöglicht es, schnell und einfach eine ganze Region zu restaurieren. Die Hyaluronsäure wird über die ganze Fläche verteilt und sorgt für schnelle, nachhaltige Resultate.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Im Anschluss können Sie gleich wieder an die Arbeit und unter die Leute. Dr. Colette Carmen Camenisch ist bekannt für ihr künstlerisches Talent und modelliert auch Ihr Gesicht mit viel Fingerspitzengefühl. Freuen Sie sich auf ein frisches, natürliches Aussehen – ohne Typveränderung.

Liquid Facelifting – das müssen Sie wissen
  • Dauer des Eingriffs

    Je nach Umfang zwischen 20 bis 30 Minuten

  • Narkose

    Die Filler enthalten ein Lokalanästhetikum.

  • Arbeitsunfähigkeit

    Sie können gleich nach dem Eingriff wieder unter die Leute gehen und auch ganz normal arbeiten.

  • Risiken

    Werden Volumina zwischen 5 und 8 ml gespritzt, kann es während der ersten 2 bis 5 Tage vereinzelt zu sichtbaren Schwellungen, blauen Flecken (Hämatomen), schmerzhaften Stellen sowie zu leichten Asymmetrien kommen.

  • Nachbehandlung

    Nach einem Liquid Facelifting ist keine spezielle Nachbehandlung notwendig. Ein Kontrollbesuch nach 7 bis 10 Tagen ist jedoch sinnvoll. Nach der Behandlung sollten Sie während 48 Stunden auf intensiven Sport und Saunagänge verzichten.

  • Kosten

    Die Kosten variieren je nach Aufwand und werden im Voraus vereinbart.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
Rehydrierung Rehydrierung
mit Skinbooster
Faltenbehandlung Faltenbehandlung
mit Botulinumtoxin A
Organisationen und Mitgliedschaften
  • Partner #1
  • Partner #2
  • Partner #3
  • Partner #4
  • Partner #5
  • Partner #6
Your Cart