Was ist das Unicorn Lift?

Das «Einhorn-Lifting» ist eine Anti-Aging Behandlung mit Beauty Skin Activator.  Bei dieser höchst effektiven Faltenbehandlung werden sogenannte «Exokine» aus bluteigenem Serum für eine Eigenbluttherapie eingesetzt. Während einer Inkubationszeit von 6 Stunden werden körpereigene Wachstumsfaktoren und reine Proteine freigesetzt. Im Gegensatz zum herkömmlichen PRP (Platlet Rich Plasma) Verfahren ist das Serum komplett zellfrei, so dass beim Zurückspritzen in die Haut keine Gegenreaktionen entstehen können.

Ein Hauptgrund für das Altern, eine chronische Entzündungsreaktion, wird somit drastisch reduziert. Die Gewebequalität wird gesteigert, Falten verschwinden. Nach einem Einhorn Lifting erfreuen Sie sich wieder zarter, frischer Babyhaut.

Lesen Sie hierzu auch einen ausführlichen Artikel in Harpers Bazar.

Wie wird das Material für dieses Lifting gewonnen?

Dr. Colette Carmen Camenisch nimmt Ihnen Blut ab; das geht schnell und ist praktisch schmerzfrei.

Nach 6 Stunden Inkubationszeit wird die Probe im Schleudergang in zwei Phasen gelöst: eine rote Phase, die die Blutzellen enthält, wird verworfen. Eine goldgelbe Phase, die als individuelles Anti-Aging-Serum für das Einhorn-Lifting verwendet wird, bleibt zurück.

Was passiert nach der Eigenblut-Gewinnung?

Ist das Serum einmal gewonnen, lässt es sich einfrieren und kann dann Behandlung für Behandlung in der jeweiligen Dosierung verwendet werden.

Wie wird es appliziert?

Die Haut am Gesicht, Hals oder Dekolleté wird zunächst mit einer Betäubungscreme vorbereitet, anschliessend wird das Serum Zentimeter für Zentimeter wieder in die Haut gespritzt. Im Halsbereich mit einer feinen Nadel (etwa 0.5 mm bis 0.8 mm) und im Gesicht mit stumpfen Kanülen. Das verhindert mehrfaches Einstechen und viele kleine rote Einstichstellen.

Nach der Behandlung kann das Gesicht leichte Rötungen und Schwellungen an den Einstichstellen zeigen, die jedoch nach etwa einer Stunde wieder abklingen.

Schon 30 Minuten nach dem Unicorn-Facelift können Sie wieder ganz normal unter die Leute gehen.

Wie oft muss das Einhorn-Lifting wiederholt werden?

 Im Abstand von zwei bis maximal vier Wochen sollte die Eigenblutbehandlung mit Beauty Skin Activator mindestens dreimal wiederholt werden.

Der verjüngende und Falten glättende Effekt hält dann bis zu zwölf Monate an.

 Was kostet ein Einhorn-Lifting mit Beauty Skin Activator?

Abhängig von dem individuellen Behandlungsumfang und dem behandelnden Arzt kostet eine Eigenblutbehandlung mit Beauty Skin Activator € 2’400 bis € 3’000, bzw. ab CHF 3’000 für die ganze Behandlung.

Weitere Informationen zu Exokine Beauty Skin Activator Therapie (EN)