Sculptra- Activate Skin Power

Sculptra - Activate Skin Power Eine einzigartige Formulierung

Sculptra ist keine Volumentherapie. Sculptra aktiviert die Haut. Durch gezielte Injektion in die Tiefe der Dermis respektive in die subkutane Schicht der Haut, werden kleine Falten und höchstens kleinere Volumendefizite aufgefüllt. Einzigartig ist jedoch seine Wirkung als Biostimulator, der über die Zeit der Hautalterung entgegenwirkt. Sculptra stimuliert die Fibroblasten und die Kollagen-Neogenese. Kollagen ist ein Faserprotein in der tieferen Hautschicht, dass der Haut Struktur verleiht. Gleichzeitig wird dadurch die Funktion von Elastin und Hyaluronsäure unterstützt. Die durch den Alterungsprozess geschwächten Strukturen werden so repariert. Nach nur 3 Monaten nimmt der Kollagengehalt der Haut um 66.5% zu (wissenschaftlich bewiesen). Durch diese neue Kollagenbildung wird die natürliche Festigkeit, die Qualität und die Spannkraft der Haut wiederhergestellt.

Patienten Feedback:

  • 80 % der Patienten sind nach 25 Monaten nach der letzten Behandlung mit dem Ergebnis noch immer zufrieden
  • 100 % der befragten Patienten würden Sculptra weiterempfehlen
  • 86 % der Patienten zeigten noch bis zu 25 Monate nach der letzten Behandlung eine Verbesserung der Hautfestigkeit

Für wen ist die Sculptra Behandlung geeignet:

Für weibliche und männliche Patienten mit beginnendem Elastizitätsverlust der Gesichtshaut. Besonders bei «gestresster» Haut  verursacht durch Sonnenschäden, intensivem Rauchen, bei «reifer» Haut aufgrund von Hormonverlust und aufgrund von normalem Alterungsprozess.

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich persönlich beraten +41 44 545 14 44. Oder vereinbaren Sie online einen Sculptra Beratungstermin.

Sculptra - Der Biostimulator für straffere und jugendlichere Haut

Sculptra wird insbesondere im Bereich des Gesichtes inklusive der Schläfen und im Halsbereich angewandt. Mit dieser Behandlung wird primär die strukturelle Grundlage zur Wiederherstellung eines jüngeren Aussehens geschaffen.

Sculptra lässt sich aber auch hervorragend mit einer Botolinumtoxin Behandlung für die Zornesfalte, Stirn und Augenpartie kombinieren, um ein ganzheitliches Resultat zu erzielen. Dasselbe gilt für die Hyaluronsäure -Volumentherapie zur Auffrischung der Nasolabialfalte und des Mittelgesichtes. Vorzugsweise werden die Hyaluronsäure-Injektionen jedoch zeitlich von der Sculptra Behandlung getrennt. Die ersten guten Ergebnisse einer Sculptra Therapie sieht man nach 9 Wochen mit allmählicher Verbesserung über 1 Jahr nach der Behandlung.

Quelle: Galderma Sculptra Flashcard

 

Sculptra Behandlung- das müssen Sie wissen
  • Wirkung

    Innerhalb weniger Tage nach der Injektion werden das Wasser und andere Bestandteile (CMC, Mannitol) vom Körper absorbiert, während die Sculptra-Partikel (Poly-L-Milchsäure, PLLA) an Ort und Stelle bleiben.

    PLLA ist ein biologisch abbaubarer Kollagenstimulator, der nach der Injektion im menschlichen Körper auf natürlichem Wege verstoffwechselt wird. PLLA ist ein einzigartiger Wirkstoff, der für die biostimulierende Wirkung der Haut verantwortlich ist.

  • Dauer

    Die Behandlung dauert ca.30 Minuten inklusive einer 5-minütigen Massage mit einem hochwertigen Serum. Insgesamt sind 3 Behandlungen mit einem Abstand von 3-4 Wochen notwendig. Anschliessend braucht es eine erneute Injektion nach 2 Jahren.

  • Arbeitsunfähigkeit

    Sie können gleich nach dem Eingriff wieder arbeiten und unter die Leute gehen.

  • Nachbehandlung
    Der Patient/in muss anschliessend für 2 Wochen 5-mal am Tag 5 Minuten das Gesicht resp. alle injizierten Stellen gut massieren, um Knötchen zu vermeiden.
  • Risiken

    Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Blutergüsse (Hämatome), leichte Schwellungen an der Injektionsstelle, Rötungen, leichte Überempfindlichkeit, Juckreiz und kleine Knötchen.

    Von der FDA vor mehr als 10 Jahren (2009) als einziges PLLA Injektionsprodukt für ästhetische Anwendung in den USA zugelassen.

  • Kosten

    Fr. 1000 pro Behandlung respektive Fr. 3000 für die gesamte Behandlung.

Organisationen und Mitgliedschaften
  • Partners
  • Partners
  • Partners
  • Partners
  • Partners
  • Partners