IN DEN MEDIEN ein Auszug

«Als Frau ist es mir ein persönliches Anliegen, meine Patientinnen ganzheitlich zu beraten und individuelle Therapieansätze zu finden, welche Schönheit und Ausstrahlung unterstreichen. Ich interessiere mich deshalb nicht nur für die Chirugie, sondern auch für diverse Themen, Tendenzen und Trends rund um die Schönheit – und somit für den ästhetischen Wandel in der Gesellschaft.» Dr. med. Colette C. Camenisch

Colette C. Camenisch mit Kurt Aeschbacher an der 11. Laureus Charity Night

publication

Es wird vorgefahren auf dem Militärflugplatz in Dübendorf ZH neben einer beleuchteten IWC-«Tante Ju». Schlüssel abgeben, die Autos werden parkiert!So edel empfängt Laureus Schweiz die 700 Gäste zur grossen Jahresgala.

Schönheitsoperationen im Ausland

publication

Schönheitsoperationen im Ausland; sind Sie bzw. Ihre Kunden sicher? Die Schweiz ist allgemein bekannt für hohe Preise, aber auch für hohe Qualität, so auch in der plastischen Chirurgie. Daher werden Frauen jeden Alters von Kolleginnen oder von Anzeigen verführt, eine Schönheitsoperation im Ausland vorzunehmen. Völlig harmlos und vor allem viel billiger soll dieser Eingriff sein, Reise, Hotel, Transfer und der Chirurg sind inbegriffen. Tönt wunderbar.

Ist ein Mensch glücklich und motiviert, empfinde ich ihn als attraktiv

publication

Dr. med. Colette Carmen Camenisch studierte und promovierte an der Universität Zürich, bildete sich zur Fachärztin für Allgemeinchirurgie aus und arbeitete von 2008 bis 2010 an der renommierten Akademikliniken in Stockholm. Anschliessend war sie als Oberärztin für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Kantonsspital Thurgau AG und von 2012 bis im Frühling 2017 als Fachärztin für Plastische Chirurgie an der Klinik Pyramide in Zürich tätig.

Clinic Beethovenstrasse – die neue Schönheitsklinik von Dr. Colette Carmen Camenisch

publication

Mit elf Jahren war Colette C. Camenisch bereits klar, dass sie Ärztin werden will. Sie wollte einen Beruf erlernen, bei dem beides möglich ist «Erhalten wie Erschaffen». In der Medizin soll man das Gesunde bewahren und Krankes wiederherstellen – soweit dies eben möglich ist.

Anti-Aging-Wunderwaffe

publication

Hyaluronsäure gilt dank seiner feuchtigkeitsspendenden und feuchtigkeitsbindenden Eigen- schaften als Wunderwaffe in der Anti-Aging-Therapie. Wegen den geringen Nebenwirkungen wird Hyaluronsäure neben dem Einsatz in kosmetischen Cremes und für Untersprit- zungen sogar auch bei Problemen mit Gelenken eingesetzt.

Dank OP zum Kussmund

publication

Lidkorrektur, Bleaching und Lipreduction erfahren in Südkorea einen Boom. Doch warum unterziehen sich so viele junge Koreanerinnen einer Schönheitsoperation? Und: Zeichnet sich auch für die Schweiz ein Trend ab?

Ein paar geschenkte Jahre

publication

Wer sich jünger fühlt, als er aussieht, ist bei ihr an der richtigen Adresse: Dr. med. Colette C. Camenisch, Plastische Chirurgin in Zürich. Sie empfiehlt uns Methoden, dank denen der Blick in den Spiegel wieder ein Genuss wird. Das Skalpell zückt sie dafür selten.

Organisationen und Mitgliedschaften