MÄNNLICHE KONTUREN dank Lifting des Oberkörpers

Verlieren Männer nach bariatrischen Operationen (Magenband, Magenbypass) oder strengen Diäten viel Gewicht, stimmen oft die Körperkonturen nicht mehr. Trotz deutlich geringerem Gewicht bleibt die Haut schlaff und unattraktiv. Ein Oberkörperlifting für Männer verbessert die Konturen und sorgt für ein männliches Aussehen. Rufen Sie gleich jetzt an und lassen Sie sich persönlich beraten: 044 545 14 44. Oder vereinbaren Sie online einen Beratungstermin.

Viele Männer bekämpfen ihr Gewicht mit einem Magenband oder einem Magenbypass, weil weder intensiver Sport noch strenge Diäten die gewünschte Gewichtsreduktion gebracht haben. Magenband und Magenbypass führen in der Regel schnell zum gewünschten Erfolg: Die Kilos purzeln, und die betroffenen Männer erreichen Ihr Traumgewicht in Rekordzeit. Trotzdem können sich viele Männer nicht richtig darüber freuen. Denn ihre Körperproportionen stimmen nicht mehr. Sie sind zwar schlank. Aber trotzdem unförmig. In solchen Situationen kann ein Oberkörperlifting für Männer wahre Wunder bewirken. Es bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und sorgt für ein überzeugendes, männliches Gesamtbild.

Ein Oberkörperlifting für Männer umfasst Brust, Oberarme und Rücken

Je nachdem, wie der Körper eines Mannes nach der Gewichtsreduktion aussieht, umfasst ein oberes Bodylifting eine Liposuktion im Brustbereich (Gynäkomastie) sowie eine Straffung der Oberarme und des Rückens – oder nur von einzelnen Bereichen. Mit dieser anspruchsvollen Operation definiert Dr. Colette Carmen Camenisch den gesamten männlichen Oberkörper in einer einzigen Operation neu. Die erfahrene Fachärztin für ästhetische und plastische Chirurgie ist bekannt für ihre einfühlsame Art und ihr künstlerisches Talent. Sie modelliert Männerkörper mit viel Erfahrung und Know-how, ohne dabei die Persönlichkeit zu verändern. Wie gut das Resultat ausfällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Alles, was sie über ein oberes Bodylifting für Männer wissen müssen

Dauer des Eingriffs

Zwischen 3 und 5 Stunden.

Klinikaufenthalt

Dr. Colette Carmen Camenisch führt Bodyliftings für Männer in der Klinik «Pyramide» und in der Klinik «Im Park» durch. Nach der Operation bleiben Sie für 3 bis 5 Tage im Spital.

Narkose

Vollnarkose

Arbeitsunfähigkeit

Mindestens 2 Wochen.

Risiken

Bei einem Lifting des Oberkörpers kann es bei Männern zu Blutergüssen, Nachblutungen und zu Ansammlungen von Wundflüssigkeiten kommen. Auch leichte Schwellungen, auseinanderweichende Nähte, Sensibilitätsstörungen, Spannungsgefühle, Narben, Thrombosen, Embolien und Infektionen (selten) sind möglich.

Das Risiko von schweren Komplikationen wie Durchblutungsstörungen im Operationsgebiet und Wundheilungsstörungen entlang der Nähte ist bei Rauchern und Männern mit chronischen Erkrankungen deutlich höher.

Nachbehandlung

Nach der Operation müssen Sie während 6 Wochen Tag und Nacht eine spezielle Kompressionsveste tragen. In dieser Zeit sind Sport, Sauna und intensive UV-Strahlung verboten.

Kosten

Die Kosten für eine Straffung des Oberkörpers für Männer variieren je nach Aufwand und werden im Voraus vereinbart. Sie umffassen alle Massnahmen wie Vorbesprechung, Op, Anästhesie, Medikamente, Aufenthalte, Nachkontrolle und eventuelle Korrektureingriffe. In manchen Fällen übernehmen die Krankenkassen die Behandlungskosten. Die hilfsbereiten Mitarbeiterinnen der Clinic Beethovenstrasse klären im Vorfeld gerne für Sie ab, wie viel Ihre Kasse übernimmt.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

DEFINE YOUR BEAUTY Interessieren Sie sich
für eine Körper-OP?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gern: +41 44 545 14 44
oder vereinbaren Sie online einen Termin.

Organisationen und Mitgliedschaften