SCHÖNERE BRÜSTE dank Implantatwechsel und Neumodellierung

Dr. Colette Carmen Camenisch setzt nur hochwertige Brustimplantate renommierter Hersteller ein, die eine lebenslange Garantie gewähren. Trotzdem ist manchmal ein Implantatwechsel notwendig. Hauptgrund sind Veränderungen des eigenen Körpers. Egal, wer Ihr Implantat eingesetzt hat. Wenn Sie sich nicht mehr wohlfühlen: Rufen Sie gleich jetzt an und lassen Sie sich persönlich beraten: 044 545 14 44. Oder vereinbaren Sie online einen Beratungstermin.

Auch die allerbesten Produkte können nicht verhindern, dass in gewissen Fällen ein Implantatwechsel notwendig ist. Hauptgrund ist neben der körperlichen Veränderung die sogenannte Kapselfibrose. Sie ist eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers. Bei einer Kapselfibrose umhüllt und verformt der Körper das Implantat. Als Folge fühlt sich die Brust härter an, wobei in den meisten Fällen nur eine von beiden Seiten betroffen ist. Dr. Colette Carmen Camenisch entfernt das umhüllende Gewebe und setzt bei dieser Gelegenheit oftmals ein neues, formstabiles Implantat ein. Dabei garantiert die erfahrene Brustspezialistin mit grossem künstlerischem Talent für ein natürlich wirkendes Ergebnis.

Ein Implantatwechsel bietet die Möglichkeit, die Brust anzupassen

Der wichtigste Grund für einen Implantatwechsel sind Veränderungen des eigenen Körpers. Mit zunehmendem Alter kann es durchaus sinnvoll sein, ein Brustimplantat zu ersetzen und den Busen dem veränderten Aussehen anzupassen. Ein regelmässiger Austausch des Implantates ist allerdings nicht notwendig. Es genügt, wenn Sie nach der Abschlusskontrolle alle 5 Jahre (spätestens alle 10 Jahre) zu einer Verlaufskontrolle in die Clinic Beethovenstrasse kommen. Dr. Colette Carmen Camenisch führt eine radiologische Untersuchung durch, mit der sie den Zustand Ihres Brustimplantates sehr genau beurteilen kann. Selbstverständlich auch dann, wenn das Implantat nicht von ihr eingesetzt wurde.

Alles, was Sie über den Ersatz von Brustimplantaten wissen müssen

Dauer der Operation

Je nach Aufwand 1,5 bis 2 Stunden.

Klinikaufenthalt

Brustimplantate werden ambulant in der Clinic Beethovenstrasse ausgetauscht. Das heisst: Sie können noch am gleichen Abend nach Hause gehen. Je nach Umfang der Operation und Ihren persönlichen Wünschen, führt Dr. Colette Carmen Camenisch die Operation auch in der Klinik «Pyramide» oder in der Klinik «Im Park» durch. In diesem Fall bleiben Sie für 1 bis 2 Nächte im Spital.

Narkose

Für den Austausch eines Brustimplantates ist eine Vollnarkose notwendig.

Arbeitsunfähigkeit

Je nach Ausmass der Operation 7 und 10 Tagen.

Risiken

Die Risiken beim Ersetzen von Brustimplantaten sind identisch mit den Risiken einer Brustvergrösserung mit Implantaten. Dazu gehören Infektionen, Nachblutungen, Durchblutungs-, Wundheilungs- und Sensibilitätsstörungen (insbesondere der Brustwarzen), Tast- und Sichtbarkeit des Implantates, Asymmetrien, erneute Kapselfibrose und sichtbare Narben.

Nachbehandlung

Die Implantate werden mit einem speziellen BH und einem Brustband in Form gehalten. Nach 2 Wochen entfernt Dr. Colette Carmen Camenisch das Brustband, und Sie tragen während 4 weiteren Wochen nur noch den Spezial-BH.

Kosten

Die Kosten für den Ersatz von Brustimplantaten variieren je nach Aufwand. Sie werden im voraus vereinbart und umfassen alle Massnahmen wie Vorbesprechung, Operation, Anästhesie, Medikamente, Aufenthalt, Nachkontrolle und allfällige Korrektureingriffe. Unter Umständen übernehmen die Krankenkassen die Kosten für das Entfernen der Implantate. Die Mitarbeiterinnen der Clinic Beethovenstrasse klären gerne für Sie ab, wie viel Ihre Kasse bezahlt. Den Wiederaufbau der Brust mit einem neuen Implantat müssen Sie selbst bezahlen.

«Ich bin mega happy mit dem Resultat der Brust-OP und freue mich schon jetzt sehr auf den Sommer.»

Frau J. G. – Brustoperation

DEFINE YOUR BEAUTY Interessieren Sie sich
für eine Brust-OP?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gern: +41 44 545 14 44
oder vereinbaren Sie online einen Termin.

Organisationen und Mitgliedschaften